Newshub

DSGVO: EU ändert das Gesetz noch einmal kurz vor dem Stichtag

Artikel von t3n.de
 

Am 25. Mai tritt mit der DSGVO ein neues Datenschutzrecht in Kraft. Jetzt hat der Europäische Rat noch mal einige Änderungen veröffentlicht. Und die betreffen in einem Detail jeden, der Newsletter und Mailings verschickt.
Wer aktuell in der deutschen Digital-Business-Szene unterwegs ist, hat den Eindruck, dass es nur noch ein Thema gibt: die DSGVO, jene fünf Buchstaben, die gefühlt mehr Berater beschäftigen, als es Firmen gibt, die beraten werden wollen. Jetzt, wenige Wochen vor Inkrafttreten des Regelwerks gibt es noch einmal Veränderungen im Detail, die beispielsweise all jene betreffen, die Newsletter versenden oder Kundendaten für Mailings erheben. Vor einigen Tagen hat der Europäische Rat ein Corrigendum veröffentlicht, eine 386 Seiten starke Ergänzung und Klarstellung zur Datenschutzgrundverordnung. Immerhin ist die Korrekturen in allen EU-Amtssprachen, sodass nur rund 17 Seiten (ab Seite 47) uns betreffen


Lesen Sie den ganzen Artikel auf t3n.de ...