Newshub

2018 startet das Industrial Internet der Dinge durch

Artikel von www.hannovermesse.de
 

Was lange währt, wird endlich gut? Einer IDC-Studie zufolge könnte 2018 für viele Unternehmen das Jahr des IIoT-Durchbruchs werden. Neben Banken und Versicherungen sind es vor allem Maschinen- und Anlagenbauer, die investieren.
Insgesamt haben die Marktforscher 444 Organisationen mit mehr als 100 Mitarbeitern aus acht Fokusbranchen in Deutschland befragt. Der Studie zufolge haben 78 % der Maschinen- und Anlagenbauer mindestens ein IoT-Projekt in der Planung. 76 % verfügen 2018 über ein IoT-Budget. Über alle Branchen hinweg zählt allerdings die Komplexität bei der Auswahl von Technologien und Anbietern zu den größten Hürden. Der Mangel an ganzheitlichen IoT-Lösungen und die Furcht vor IoT-Sicherheitslücken sind weitere Hemmschuhe.


Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.hannovermesse.de ...