Newshub

Wie Kinder auf Marken getrimmt werden

Artikel von www.sueddeutsche.de
 

Bosch-Bohrer in Miniaturversion und Kinder-Schokolade für den Kaufladen: Kinder finden so etwas toll. Noch mehr aber freuen sich die Marken-Hersteller.
Es ist kurz nach 10 Uhr vormittags, als Otto Aigner im Wohnzimmer die Kettensäge aufheulen lässt. Als erstes ist das Sofa dran, dann der Couchtisch, Otto zieht weiter in die Küche, Esstisch, Stühle, Küchenhocker: Wäre Otto ein Waldarbeiter, wäre das hier ein Total-Kahlschlag, aber Otto ist erst drei, und seine Kettensäge nur aus Plastik, sie blinkt und röhrt, sobald Otto auf den richtigen Knopf drückt.


Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.sueddeutsche.de ...